LIMAS TIPPS – Babytrage mit langen Binde-Schulterträgern im Winter anlegen

Wenn Du im Winter Dein Kind in einem Tragetuch oder in einer Tragehilfe mit langen Schulterträgern trägst – Mei Tai, Wrap Con oder Half Buckle Babytrage – kann es an einem regnerischen Tag dazu kommen, dass die Träger beim Anlegen auf dem Boden schleifen und schmutzig werden. Hier sind ein paar Tipps, wie Du das vermeiden kannst:

  1. Wenn Du mit dem Auto unterwegs bist und Dein Baby aus der Autoschale in die Babytrage nehmen möchtest, stelle die Babyschale in den Kofferraum und lege die Träger ebenfalls hinein. Wenn das nicht möglich ist, lege die Träger neben der Babyschale auf dem Boden des Autos ab. 

  2. Finde eine trockene Ablagefläche für die Träger: eine Bank, Dein Kinderwagen etc. 

  3. Wenn Du nicht alleine unterwegs bist, dann kann vielleicht die Freundin/Freund/Oma/Partner etc. die Träger kurz festhalten.

  4. Schau Dich um, ob es in der Nähe einen Laden, ein Restaurant, eine Apotheke, einen Supermarkt oder einen anderen Raum gibt, wo Du hingehen kannst, um die Trage „auf dem Trockenen“ anzulegen.

  5. Wenn Du Hosentaschen hast, kannst Du die Träger dort ebenfalls kurz einstecken. 

Hast Du vielleicht noch eine Idee oder warst Du auch mal kreativ und hast einen Trick, wie Du Deine Trage im Regen anlegst – dann schreibe es gerne in einem Kommentar! 

Ich wünsche Dir auch beim schlechten Wetter weiterhin viel Freude mit Deiner Lieblings-Babytrage! 

Eure Anna

Tags: LIMAS TIPPS