Immer wieder nennen wir unsere Babys liebevoll „Traglinge“. Aber was genau heißt das eigentlich? Und weshalb gehören Menschenbabys auch dazu?